Bucintoro

Die Möbel im Marine-Stil ist keine zufällige Wahl für diese Adresse vor den Toren der Piazza Aurora. Der Bucintoro in der Tat, war das Schiff, in dem der Doge von Venedig auf dem Weg, anlässlich der Himmelfahrt , im Hafen von Lido den Ritus der Ehe mit dem Meer zu feiern.

Ein großer Name, dann, wer will die Bindung dieses Ortes mit dem Meer zu versiegeln und was es bietet: das Bucintoro Menü hat in der Tat eine deutliche Präferenz für Fischgerichte .

Empfohlene den warmen Meeresfrüchtesalat , die Tagliardi mit Scampi und Spargel Spaghetti mit Hummer homegrown , pochiert die Calamari mit Spargel und, immer noch, das Thunfischsteak und Seebarsch Steak mit gebackenem Gemüse.

Es gibt auf der Weinkarte , achtzig Etiketten. Die große Auswahl an lokalen Weinen und Prosecco, Weißweine aus Friaul und Südtirol, Venetien Rotweine, der Toskana und Piemont, edle Blasen von Franciacorta und Champagner.