Sette Sapori

Unweit von der Piazza Mazzini entfernt befindet sich das Sette Sapori, ein authentisches und lebendiges, ganzjährig geöffnetes Lokal, in das man gerne wieder kommt, mit einem Gastgarten direkt auf die Via Bafile.

Das elegante und bis ins kleinste Detail gepflegte Lokal bietet Gerichte der internationalen Küche, doch seine Spezialitäten stammen aus der heimischen Kochkunst, wofür stets tagesfrische Zutaten verwendet werden.
Besonders zu empfehlen sind die Teciada di cape (Muscheln aus der Pfanne), die vorzüglichen Spaghetti alla scogliera (mit Meeresfrüchten), der Plattfisch mit frischem, gedünstetem Gemüse, das Filet Sette Sapori mit Rohschinken, Steinpilzen, flambiert mit Armagnac, sowie rohe Fleisch- und Fischgerichte.

Der Holzofen hat neben den herkömmlichen Pizzen auch leckere weiße Pizzen (ohne Tomatensauce) zu bieten. Das Personal wird Sie bestens zu beraten wissen. Die besonders gefragte Weinkarte kann mit etwa 80 hervorragenden italienischen Weinen aufwarten.